Herr Strünz und Herr Mut gehen die Rheinstraße hoch

Herr Strünz und Herr Mut gehen die Rheinstraße hoch

  „Vielleicht erzähle ich Ihnen etwas zu den Häusern, an denen wir passieren“, sagt Herr Mut. „Es könnte doch sein, dass Sie sich dann etwas erinnern, was wichtig für Sie ist.“ „Also gut“, antworte ich seufzend. „Nun, hier links sehen Sie ein ehemaliges Kaufhaus, in Linz bekannt als das Schmidt-Haus. Mittlerweile kann man darin barrierefrei wohnen. Unten befindet sich eine Art Club-Raum für die Bewohner, außerdem ein Café, das Café Reinartz. Rechts wieder sehen Sie…

Mehr

Herr Strünz und Herr Mut auf dem Burgplatz

Herr Strünz und Herr Mut auf dem Burgplatz

„Vielleicht kann ich Ihnen helfen?“ Ich zucke unwillkürlich zusammen und drehe mich zu dem Menschen um, der mich von hinten angesprochen hat. Er muss aus der Rheinstraße gekommen sein, denn ich schaute gerade noch zu dem Rheintor, durch das ich hoffte, den Rhein zu erblicken, eine Hoffnung, die enttäuscht wurde. Doch bevor ich Gelegenheit hatte, darüber nachzudenken, wieso sich das Rheintor Rheintor nennt, wenn es doch gar nicht zum Rhein führt, wurde ich von hinten…

Mehr

Herr Strünz und der Burgplatz

Herr Strünz und der Burgplatz

Ich starre auf die Burg. Vielmehr auf das, was von ihr übriggeblieben ist. Nicht viel. Wo ist der Weiher? Wo ist die Stadtmauer? Wo ist die Auffahrt? Wo ist der „Kleine Winkel“? Und wieso weiß ich überhaupt, wie es hier aussehen müsste? Das ist alles sehr eigenartig und verwirrend, dass ich gleichzeitig sehe, wie es jetzt und heute aussieht, ohne zu wissen, wann das eigentlich ist, und wie es mal aussah. Wann sah es so…

Mehr

Herr Strünz geht durch die Neustraße

Herr Strünz geht durch die Neustraße

Irgendetwas stimmt hier nicht. Die Straße kommt mir bekannt vor, ich glaube, hier war ich schon mal. Sie heißt wohl Neustraße, was ich nicht verstehe, denn sie sieht gar nicht neu aus. Eher im Gegenteil. Ich verstehe aber, dass eine Straße nicht Altstraße heißen kann, denn wenn sie gebaut wird, ist sie auf jeden Fall neu und braucht einen Namen, also wäre Altstraße auf jeden Fall falsch. Das ändert alles nichts daran, dass ich immer…

Mehr

Meine Erinnerungen

Meine Erinnerungen

Guten Tag, mein Name ist Strünz. Neulich hat jemand Herr Strünz zu mir gesagt, aber ich bin mir nicht sicher, ob Herr der Vorname ist. Ich glaube aber, dass Strünz mein Nachname ist. Leider weiß ich es nicht so genau, denn ich habe ein Problem: Ich erinnere mich an nichts mehr. In meiner Not habe ich mich an die Werbegemeinschaft gewandt und sie haben mir versprochen, mich zu helfen. Dafür wurde dieser Blog eingerichtet. Hier…

Mehr