Herr Strünz und der Burgplatz

Herr Strünz und der Burgplatz

Ich starre auf die Burg. Vielmehr auf das, was von ihr übriggeblieben ist. Nicht viel. Wo ist der Weiher? Wo ist die Stadtmauer? Wo ist die Auffahrt? Wo ist der „Kleine Winkel“? Und wieso weiß ich überhaupt, wie es hier aussehen müsste? Das ist alles sehr eigenartig und verwirrend, dass ich gleichzeitig sehe, wie es jetzt und heute aussieht, ohne zu wissen, wann das eigentlich ist, und wie es mal aussah. Wann sah es so…

Mehr

Herr Strünz geht durch die Neustraße

Herr Strünz geht durch die Neustraße

Irgendetwas stimmt hier nicht. Die Straße kommt mir bekannt vor, ich glaube, hier war ich schon mal. Sie heißt wohl Neustraße, was ich nicht verstehe, denn sie sieht gar nicht neu aus. Eher im Gegenteil. Ich verstehe aber, dass eine Straße nicht Altstraße heißen kann, denn wenn sie gebaut wird, ist sie auf jeden Fall neu und braucht einen Namen, also wäre Altstraße auf jeden Fall falsch. Das ändert alles nichts daran, dass ich immer…

Mehr

Meine Erinnerungen

Meine Erinnerungen

Guten Tag, mein Name ist Strünz. Neulich hat jemand Herr Strünz zu mir gesagt, aber ich bin mir nicht sicher, ob Herr der Vorname ist. Ich glaube aber, dass Strünz mein Nachname ist. Leider weiß ich es nicht so genau, denn ich habe ein Problem: Ich erinnere mich an nichts mehr. In meiner Not habe ich mich an die Werbegemeinschaft gewandt und sie haben mir versprochen, mich zu helfen. Dafür wurde dieser Blog eingerichtet. Hier…

Mehr